Die Technologie

Gutes Wasser, saubere Luft und ein umfassender Schutz vor den schädlichen Einflüssen von der uns umgebenden Strahlung – das sind die grundlegenden Faktoren, die der menschliche Körper für ein gesundes Leben benötigt. Mit unseren Geräten versuchen wir, dieses optimale Lebensumfeld in den eigenen vier Wänden herzustellen, indem wir stromlos Energie erzeugen und diese in einem torusförmigen Wirkungsfeld zur Verfügung stellen. Die generierte Lebensenergie, die aus freien Elektronen besteht, kann vom Körper aufgenommen und direkt verwertet werden. Sie unterstützt sie bei bei der Bekämpfung von Krankheiten, hilft beim Ausgleich von Energiedefiziten und regt den Stoffwechsel an.

Dadurch kommt es zu einer langfristigen Verbesserung des Immunfelds. Der Organismus ist somit nicht mehr so anfällig gegen äußere Einflüsse und Umweltbelastungen, die normalerweise stark dazu beitragen, dass der Körper rasch an Energie verliert.

Die Technologie, die in unseren Geräten verbaut ist, hat einen positiven Effekt in den folgenden Bereichen:

  • Erzeugung und Bereitstellung von Lebensenergie
  • Neustrukturierung von Wassermolekülen in Wasser und Lebensmitteln
  • Verbesserung der Luftqualität – umfassender Schutz vor Strahlungen aller Art und Stärke
  • Verringerung der vorhandenen Strahlungen und geopathischen Belastungen

Das Energiefeld wird durch eine Auswahl an Heilwässern, die im Gerätekorpus verbaut sind und unter Hochspannung gesetzt wurden, mit einem Radius von 7,5 m gleichmäßig erzeugt. Innerhalb dieses Wirkungsbereichs nehmen alle Menschen, Tiere und Pflanzen diese Energie auf und können so eigenständig Energie erzeugen. Die Aufnahme der bereitgestellten Energie erfolgt dabei sowohl über die Luft als auch über die direkte Aufnahme durch die Berührung des Kupferrings. Auf diese Weise wird die volle Energie ohne Verluste direkt in die Zellen transportiert und dort verwertet.

Ein besonderer Fokus unserer Technologie liegt auf dem umfassenden Schutz vor Strahlungen aller Art und deren schädlichen Auswirkungen auf den Körper. Durch eine spezielle Technik, deren grundlegendes Prinzip bereits im 18. Jahrhundert von Nikola Tesla erforscht und beschrieben wurde. Durch dieses Vorgehen werden unsere Geräte zu einer Art Antenne und ziehen Strahlungen aller Art an wie ein Magnet. Die absolute Neuerung bei diesem Verfahren ist dabei, dass unsere Geräte sich die negative Strahlung zu Nutze machen und diese in weitere Energie umwandeln. Somit erreichen wir einen noch effektiveren Schutz vor Strahlung, da nicht nur die Strahlenbelastung auf den Körper gemindert wird, sondern die vorhandene Strahlung selbst sich messbar reduziert. Auf diese Art und Weise stellen wir sicher, dass wir dauerhaft eine für den Körper nutzbare Energie produzieren, die im Organismus die aktive Herstellung von ATP (Adenosintriphosphat) unterstützt und somit eine Hilfe zur Bekämpfung von körpereigenen Schwachstellen ist.

Aufgrund dieser neuen Technologie, die Strahlung so umwandelt, dass sie als Energiequelle dient, ist es nicht mehr nötig, die Geräte aufrüsten zu müssen, um den effektivsten Schutz zu garantieren. Diese Tatsache ist ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber anderen Produkten, da diese zumeist frequenzbasiert nur einzelne Schwingungen entstören und somit nicht alle der täglich neu hinzukommenden Strahlungen abwehren können. Unsere Geräte hingegen sind im Stande, sich jeglicher Strahlung zu bedienen und diese dann stark zu reduzieren.
Unser Ziel ist es, unsere Technologie soweit zu perfektionieren, dass wir diese bald in unterschiedlichen Produkten zur Verfügung stellen können, sodass künftig zu jeder Zeit an jedem Ort eine Energiequelle vorhanden ist.